Aktuelles aus den TR-Register Gruppen


26.05.2016

25.05.2016

Gruppe Bremen

Gruppe Hamburg

Kein Bild Kein Bild

Bildergalerie vom Pfingsttreffen

neue Bildergalerie Pfingsttreffen

» weiter...

» weiter...


25.05.2016

22.05.2016

Gruppe Hannover

Gruppe Köln

Kein Bild Kein Bild

neue Startseite

Bilder, Zeitungsartikel, Video vom Pfingsttreffen

» weiter...

» weiter...

 

Aktuelles vom TR-Register

 

Warum ein Wertgutachten?

26. Mai 2016

Dieser Beitrag erscheint auch in der neuen TR-Info 03/2016

 

Laut den allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) §13 (PDF-Datei), gilt im Schadenfall der Wert eines Fahrzeugs am Schadenstag. Da der Wert unserer Fahrzeuge entsprechend dem Alter nicht in der „Schwake-Liste“ aufgeführt ist, ist es wichtig, dass wir den Wert nachweisen können.
In Stichworten ist mit der „Beschreibung des Fahrzeuges“ zu beginnen.
Dann haben wir den Begriff „Kurzbewertung
Abschließend ist der „Schadenfall“ und das Verhalten der Versicherer im Allgemeinen zu betrachten.

1.    Das Wertgutachten dient der Beschreibung der Objekte durch einen KFZ-Sachverständigen. Hier wird der technische Zustand des Fahrzeuges nachgewiesen oder sichtbare Instandsetzungen bzw. Investitionen beschrieben und bewertet. Die Marktsituation wird durch den Sachverständigen ermittelt und eventuelle Änderungen am Fahrzeug bewertet.
Wofür dient der ganze Aufwand?
Antwort: „Damit der Halter des Fahrzeuges im Schadenfall oder des Verkaufes lückenlos nachweisen kann, was mit dem Fahrzeug bisher geschehen ist und wie der Markt die Wertigkeit des Fahrzeuges einschätzt.“

2.    Die Kurzbewertung; und hier liegt die rechtliche Betrachtung auf „Bewertung“; ist kein Gutachten. In erster Linie dient die Bewertung dem Versicherer als Grundlage zur Berechnung der Kasko-Versicherungsprämie. In zweiter Linie dient die Bewertung der Bestätigung nach 4-5 Jahren, dass der Erhaltungszustand noch dem erstellten Wertgutachten entspricht und im Falle einer Werterhöhung oder –minderung, der Versicherer die Prämie neu berechnen kann. Auch für den eventuellen Schadenfall ist ein korrekter Marktwert wichtig (Einwand der Unterversicherung).
3.    Der Schadenfall. Aus meiner langjährigen Erfahrung als Sachverständiger einer Versicherung und auch als selbstständiger, vereidigter Sachverständiger, weiß ich um die Komplexität in der Schadensabwicklung. Damit es nicht zu kompliziert wird, drei entscheidende Begriffe:

  a.    Der Marktwert
  b.    Der Wiederbeschaffungswert
  c.    Der Wiederherstellungswert


Der Marktwert ist der Wert, welcher im Handel zwischen Privatpersonen ohne Mehrwertsteuer gezahlt wird.
Der Wiederbeschaffungswert ist der Wert, der bei einem seriösen Händler bezahlt werden muss beim Erwerb eines „Oldtimers“. Dieses bedeutet, Marktwert +15% Händlerspanne +19% Mehrwertsteuer.
Der Wiederherstellungswert; geht ein Fahrzeug verloren (Totalschaden, Totalverlust), soll das erworbene Ersatzfahrzeug wieder so aufgebaut werden wie das totalgeschädigte bzw. entwendete Fahrzeug. Die Aufwendungen sind im Gutachten beschrieben und sollten anhand der im Vorfeld erwähnten Gutachten bzw. Bewertungen auch nachgewiesen werden können. Um sein Fahrzeug zum Wiederbeschaffungswert oder Wiederherstellungswert zu versichern spricht der Halter mit dem Versicherer.

 

von Detlef Kruse, Sachverständiger für Fahrzeugtechnik

 

 

British Car Rallye

12. Mai 2016

Liebe Freunde britischer Automobile,


einige von euch haben sicherlich schon mit Dieter Seidel oder mit mir, Marcus Pieper, Kontakt gehabt, in dem wir euch über Pläne zu einer neuen Rallye informierten. Für diejenigen, für die das neu ist, haben wir unseren Flyer angefügt. Wie ihr dem entnehmen könnt, geht es uns darum, Rallyesport wie er in der Vergangenheit üblich war, zu organisieren.
Es gibt genügend Veranstaltungen von Markenclubs, doch diese entpuppen sich oft als gemütliche Ausfahrten. Das ist nicht negativ gemeint, aber hier wollen wir etwas Neues anbieten und möchten all jenen, die es etwas sportlicher mögen, eine bezahlbare Alternative bieten.
Diverse Clubs haben ihre Unterstützung zugesagt. Über weitere Zusagen würden wir uns natürlich freuen. Solltet ihr die Möglichkeit haben, diesen Flyer in eurer Clubzeitung oder auf eurer Webseite unterzubringen oder ihn an befreundete Marken weiterzuleiten, wäre dies schon eine große Hilfe. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir euch  gerne zur Verfügung.

 

Marcus Pieper 0171-6854228  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieter Seidel   0171-4928185  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Wichtig für Italien-Reisende

05. Mai 2016

 

ITALIEN: Umsetzung EU-Rahmenbeschluss Geldsanktionenvollstreckung,

der italienische Gesetzgeber hat mit Gesetzesdekret (Decreto legge) Nr. 37 vom 15.02.2016, das zum 27. März 2016 in Kraft getreten ist, den EU-Rahmenbeschluss zur Vollstreckung von Geldsanktionen (RbGeld) in nationales Recht umgesetzt  (Fundstelle im Internet:  http://www.gazzettaufficiale.biz/atti/2016/20160060/16G00045.htm ).
Damit können nun seit 27. März 2016 grundsätzlich auch nicht bezahlte, von italienischen Behörden verhängte Geldsanktionen aus Straßenverkehrszuwiderhandlungen hierzulande über das Bundesamt für Justiz (BfJ) vollstreckt werden.

»Fortsetzung

 

 

 

Anzeigen in der TR-Info und hier im Internet

04. Mai 2016

 

Unsere Internetseite ist so gestaltet, dass keine Werbung angezeigt wird.

Wir haben eine Rubrik im linken Bereich eingerichtet "Sponsoren Links". Hier können Firmen für 100€/Jahr ihre Kontaktdaten und ihr Firmenlogo präsentieren.

Im Clubmagazin werden auf verschiedenen Seiten Werbeanzeigen veröffentlicht. 

Hier die Preisliste für Anzeigen:

 

 

Kontaktdaten zum Schalten von Anzeigen und die "Sponsoren Links" findet Ihr hier 

 

 

Was ist neu hier?

22.Februar 2016

Mit der Ausgabe der neuen TR-Information 01/2016 wird es hier auf unserer Internetseite eine wesentliche Änderung geben.

Wir haben Bereiche eingerichtet, die nur für TR-Register-Mitglieder zugänglich sind.

Die Bereiche, die geschützte Beiträge beinhalten, haben Anmeldefenster für die Mitglieder bekommen. Die Zugangsdaten werden alle 2 Monate geändert und in der jeweils aktuellen TR-Information an festgelegter Stelle veröffentlicht.

Außerdem gibt es eine neue Rubrik. Unser Club-Archiv bekommt einen neuen Namen = reTRothek. Dieser Bereich ist ebenfalls nur für Mitglieder nach Anmeldung sichtbar (gleiches Anmeldeverfahren wie zuvor beschrieben).

 

Es handelt sich um folgende Bereiche:

 

Bereich 1. Ebene Unterbereich 2. Ebene öffentlich geschützt Bemerkung
Geschäftsadresse   x   Einleitungsseite
  Anmelden für Mitglieder x    
  Datenerfassung   x  
Technik   x   Einleitungsseite
  Anmelden für Mitglieder x    
  Technik Bildergalerie x    
  Technikheft x   Es wird das Titelblatt und nach Anklicken das Inhaltsverzeichnis gezeigt.
  Technikheft
clubinterner Bereich
  x Es wird das Technikheft als Ebook-Version mit verlinktem Inhaltsverzeichnis angezeigt
  TR 2 x    
  TR3-3A-3B x    
  TR4-4A-4AiRS x    
  TR250 - 5 x    
  TR6 x    
  TR7 x    
  TR8 x    
  Technische Daten   x  
  Anzugsdrehmomente   x  
  Farbtabellen   x  
  Kaufberatung   x  
  Benzin   x  
  Tüv und Tipps   x  
Clubmagazin   x   bei der aktuellen TR-Info und allen Ausgaben des aktuellen Jahres wird das Titelblatt und nach Anklicken das Inhaltsverzeichnis gezeigt
  Anmelden für Mitglieder x    
  Clubmagazin
clubinterner Bereich
  x

Dieser wird nach Anmeldung über diesen Bereich angezeigt. Bei der aktuellen TR-Info und  allen Ausgaben des  aktuellen Jahres wird nach Anklicken das Ebook zum Lesen geöffnet

 

  Clubmagazin Archiv   x Alle Clubmagazine der vergangenen Jahre werden als Ebook-Version angezeigt (ab 2002)

 

Zusätzliche Informationen