Hier werden aktuelle Beiträge der Automobilclubs, bei denen wir Kooperationspartner sind, veröffentlicht.

RS121287 Korporativclub QF RGB

13. August 2020

Mit dem Oldtimer ins Ausland: Was ist bei H-Kennzeichen, rotem 07er-Kennzeichen etc. zu beachten?

 

Eine Information des ADAC

Wer mit dem Oldtimer ins Ausland fährt, sollte die Vorschriften kennen: Wohin darf man mit H-Kennzeichen oder rotem 07er-Kennzeichen? Wo ist das D-Schild Pflicht und was gilt in Umweltzonen? Wir haben alle wichtigen Aspekte zusammengestellt und auf der nachfolgenden Internetseite veröffentlicht: hier der Link

Gerne erhalten wir Feedback und Anregungen zu den bereitgestellten Informationen. Insbesondere bei der Thematik der roten 07er-Kennzeichen und die Nutzbarkeit des Kennzeichens im Ausland gibt es regelmäßig Unsicherheiten und Diskussionen. Sollten Ihnen konkrete Fälle bekannt geworden sein, bei denen es mit roten 07er-Kennzeichen zu Problemen im Ausland gekommen ist, so bitten wir Sie, uns Ihre Erfahrungen mit möglichst genauer Darstellung der Problematik (Land, Fahrzeug, Datum, etc.) sowie Kontaktdaten für etwaige zusätzliche Fragen mitzuteilen – am besten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hubertus von Tülff

Referent für Öffentlichkeitsarbeit

TR-Register Deutschland e.V.
 
13. August 2020

Sehr geehrte ADAC Korporativclubs und Clubfreunde,

Sehr geehrte Klassik-Beauftragte der ADAC Regionalclubs,

 

in den Zeiten von Corona sind viele Veranstaltungen nicht erlaubt und viele davon sind in das zweite Halbjahr oder auf das nächste Jahr verlegt oder komplett abgesagt worden.

Veranstaltungen im kleinen Umfang konnten in den vergangen Tagen schon wieder erfolgreich durchgeführt werden. Auch größere Events sind in den kommenden Wochen wieder angesagt. So wird am zweiten August-Wochenende der Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring stattfinden und Anfang September die Classic-Gala in Schwetzingen.

Auch die ADAC Europa Classic kann Mitte September am Wolfgangsee in Österreich durchgeführt werden.

Um eine Veranstaltung durchführen zu können, ist die wichtigste Voraussetzung, dass mit den zuständigen Behörden ein individuelles Hygienekonzept (Abstandsregeln, Einsatz von Mund-Nasen-Bedeckung, Einsatz von Desinfektionsmittel, Zuschauerlenkung, Festlegung eines Hygienebeauftragten, etc.) abgestimmt wird.

Ein aktuelles Beispiel einer erfolgreichen Durchführung war in den vergangenen Tagen die 12. ADAC Oldtimerausfahrt Saarlouis

1. Link

Ein weiteres Beispiel wie Musik, Kultur und das Automobile Kulturgut der Coronakrise begegnen, ist die Aktion "Rettet die Wirte & die Kultur" vom ADAC Südbayern e.V.: 2. Link - mit den Oldtimern die Krise bewältigen!

Leider gibt es kein allgemeingültiges verbindliches Muster für ein Hygienekonzept. Es ist in den verschiedenen Ländern, Bundesländern und sogar in den Gemeinden unterschiedlich zu betrachten und auf die spezifischen Erfordernisse einzugehen. Basis ist das InfektionsschutzG als Bundesgesetz, aber maßgeblich ist die Rechtsverordnung der jeweiligen Landesregierung (Landesrecht!).

Nützliche Hinweise für den Umgang mit Corona bei Veranstaltungen finden Sie u.a. auch auf folgenden Seiten:  

3. Link

4. Link

ADAC Clubs können sich an die Ansprechpartner in den ADAC Regionalclubs wenden, dort gibt es mittlerweile einen sehr großen Erfahrungsschatz, was die Hygienekonzepte anbelangt.

Herr Rainer Bastuck, Klassik-Beauftragter vom ADAC Saarland e.V., hat uns freundlicherweise das Hygienekonzept der 12. ADAC Oldtimerausfahrt Saarlouis als Muster zur Verfügung gestellt – dieses kann Organisatoren nur als Anregung dienen, es reicht nicht, nur den Namen der Veranstaltung anzupassen!

Hinweis: Im Rahmen unserer („Dank“ Corona eingeführten) Online Seminar Reihe für ADAC Clubs hatten wir am 15.7.2020 das Thema „Der Verein als Veranstalter – Basiswissen für den Vereinsvorstand“ auf dem Programm. Wenn auch nur kurz, war hier auch das Thema Corona ein sehr wichtiger Aspekt. Mit mehr als 200 Teilnehmern bei diesem 90 minütigen Vortrag denken wir, dass wir dieses Online Seminar noch ein weiteres Mal im August durchführen werden. Vielleicht können wir bis dahin noch weitere positive Erfolgsstorys aus den Clubs verkünden – gerne erhalten wir von Ihnen Erfahrungsberichte, wie haben Sie die Corona-Krise gemeistert? Feedback bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerne dürfen Sie diese Informationen an alle Ihre Clubfreunde weiterleiten oder uns zusätzliche Emailadressen für den Verteiler an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nennen.

Über redaktionelle Veröffentlichungen in Ihren Clubzeitschriften mit Quellenangabe 'ADAC e.V. - Klassik' würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Johann König  
Referent Klassik Interessenvertretung

ADAC Klassik

Ressort Motorsport, Klassik und Veranstaltungen

ADAC e.V., Hansastr. 19, 80686 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.adac.de/klassik

 

13. August 2020

Sehr geehrte ADAC Korporativclubs und Clubfreunde,

Sehr geehrte Klassik-Beauftragte der ADAC Regionalclubs,

 

der Oldtimer-Weltverband FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) hat seit kurzem eine Museumsliste Online gestellt, in der weltweit bereits 600 Museen eingetragen sind: Link hier - da die Liste sicher noch nicht vollständig ist, freut sich die FIVA Culture Commission auf weitere Eintragungen und wer aktiv mitmacht, kann ein FIVA Buch gewinnen.

Sie können auch unseren Facebook-Link hierzu teilen: Link hier

 

Gerne dürfen Sie diese Informationen an alle Ihre Clubfreunde weiterleiten oder uns zusätzliche Emailadressen für den Verteiler an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! nennen.

Über redaktionelle Veröffentlichungen in Ihren Clubzeitschriften mit Quellenangabe 'ADAC e.V. - Klassik' würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Johann König  
Referent Klassik Interessenvertretung

ADAC Klassik

Ressort Motorsport, Klassik und Veranstaltungen

ADAC e.V., Hansastr. 19, 80686 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.adac.de/klassik
 
11. Mai 2020

Sehr geehrte ADAC Korporativclubs und Clubfreunde,

 

beigefügte aktuelle Information des DMSB zur Corona-Pandemie möchten wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Diese sind insbesondere hilfreich, wenn in Ihren Clubs entsprechende Veranstaltungen im Bereich des Motorsport durchgeführt werden.

 

»DMSB-Presseinfo: DMSB begrüßt gelockerte Regeln für Sportler – 7.5.2020

 

»Handlungsempfehlungen des DMSB für die Durchführung von Motorsportveranstaltungen -  4.5.2020
 
11.Mai 2020
» Newsletter vom 30. April 2020 
 

 Top-Themen

 
 StVO-Novelle: Neue Regeln und Strafen

 

 

Viele ADAC Geschäftsstellen wieder geöffnet

 

Pannenstatistik: Gewinner und Verlierer

 

 

 Coronavirus: Ihre Rechte bei Reisen

 

Der ADAJUR-Newsletter informiert alle zwei Wochen rund um das Thema Autorecht & Mobilität. Profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz der Juristischen Zentrale des ADAC und lesen Sie neben aktuellen Gerichtsentscheidungen, interessanten Informationen zu wechselnden juristischen Themen auch exklusive Leseproben aus dem Deutschen Autorecht (DAR).

Der Kostenfreie »ADAJUR-Newsletter kann hier bestellt werden

 

 

 

AVD Logo

 

»Link zum AVD Classic Newsletter

 

Beiträge aus dem AvD Klassik-Journal  und dem AvD Newsletter können direkt hier aufgerufen werden:

»Link zum AVD

 

 

 

 IKM und Logo mit Motto

» Beiträge aufrufen  

 

 

Beiträge von anderen Organisationen

 

VDA   

 

» Beiträge aufrufen  

 

 
Zwischengas
 

 

» Hier interessante Beiträge von "Oldtimer-Veranstaltungen"

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.