Liebe TR’lerinnen, liebe TR’ler,

 

das kommende lange Oster-Wochenende soll lt. Vorhersage sonnig werden, auch wenn es heute etwas feucht ist. Es ist auch, sorry, wenn ich diese Vokabel in unserem Sinne gebrauche, eine Zeitenwende, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Uhr wird von Sonnabend auf Sonntag um eine Stunde vorgestellt, auf die Sommerzeit. Die so abhanden gekommene eine Stunde Schlaf holen wir uns dann am 27.10. wieder zurück.

 

Auch wenn die Straßen vermutlich voller sind als gewöhnlich, solltet ihr das gute Wetter für eine (erste?) Tour mit eueren TRs ausnutzen.

 

 

Auch wenn die Straßen vermutlich voller sind als gewöhnlich, solltet ihr das gute Wetter für eine (erste?) Tour mit eueren TRs ausnutzen. Nebenstraßen, die nicht so stark frequentiert sind, gibt es bestimmt auch in eurer Nähe. Genießt die Fahrten mit offenem Verdeck und den Sound eurer Oldies. Was gibt es Besseres?

 

Ostern 2024 2

 

Only bad news are good news. Das mag für Verkäufer von Nachrichten stimmen, für uns allerdings eher nicht. Aber, es gibt auch positive Neuigkeiten für uns, wie im Hamburger Abendblatt zu lesen war . Viele kennen sicherlich die `Blankeneser Bezingespräche´, die monatlich auf dem Marktplatz in Blankenese stattfanden. Nach dem Umbau des Platzes war das Oldtimertreffen seitens des Bezirks Altona nicht mehr erlaubt. Eine Genehmigung hätte einen stattlichen Betrag gekostet, den der Veranstalter des Treffens, Andreas Köbe, und die Teilnehmer nicht bereit waren, zu zahlen. Trotz des offiziellen Verbots fanden die Treffen weiterhin (illegal)statt, mit der Möglichkeit der Verhängung von Bußgeldern für die Teilnehmer.

Wer miteinander im Gespräch bleibt, findet auch Lösungen. Die Bezirksamtsleiterin von Altona (Grüne!) brachte ins Gespräch, dass mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins die Grundlage für eine Genehmigung geschaffen werden kann. Was formal mit der Gründung eines Vereins verbunden ist, könnt ihr euch sicher vorstellen. Ist aber nicht notwendig, da die Veranstaltungen künftig im Rahmen des `Verein Förderkreis Historisches Blankenese´ legal stattfinden werden. Zusätzlich können alle Objekte historischer Mobilität, also auch Fahrräder, Karren und Gewerbefahrzeuge mitgebracht werden.

Andreas Köbe war selbst über diese Lösung überrascht, wie er dem Abendblatt mitteilte. Es gibt also doch noch kleine Wunder! Wer an diesem `Wunder´ teilhaben möchte, kann am Ostermontag von 13-15 Uhr mit seinem TR dabei sein. Danke Andreas Köbe und Mitstreiter für euer Engagement.

 

Das nächste Clubtreffen findet am 05.04. ab 18.00 Uhr in unserem Clublokal statt.

  • Achim Hedtmann wird dann seine Tour vorstellen,
  • und Norbert Rudolf kurz einen Betrieb vorstellen, der der braunen Pest mit Laser zu Leibe rücken will.

 

Bitte meldet euch wie üblich über nuudel an. Danke.


https://nuudel.digitalcourage.de/Te87vjmmVLK4SxqL


Wir wünschen euch ein sonniges TR-Osterwochenende

 Henning und Norbert

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.