20180609 0000aaa KL 

 

Traditionelle Spargelausfahrt der Gruppe Hannover

Insgesamt 16 TR‘s inkl. weiterer britischer Sportwagen der Gruppe Hannover nahmen am vergangenen Sonntag an der traditionellen Spargelausfahrt teil. Elfie und Peter hatten eine wunderschöne Route durch die Südheide/ das Aller- und Mittelwesertal auf den Spuren von Hermann Löns ausgearbeitet und neben interessanten und spannenden Zielen für herausragende kulinarische Genüsse gesorgt.

Treff- und Startpunkt war um 11:30Uhr der Bahnhof Elze-Bennemühlen in der schönen Wedemark. Nach einer kurzen Einweisung zur Tagesplanung und zum Verhalten als Kolonnenfahrer durch die „Ausrichter“ ging es von hier aus stets dem wunderschönen blauen TR3A hinterher über Land- und Kreisstraßen über Mandelsloh und Steimbke durch die Schotenheide zu einem ersten Fotoshooting der teilnehmenden Fahrzeuge vor dem Burghof Rethem. Stilecht wurde hier seitens des Führungsfahrzeuges und seiner Crew ein Holunderwein „Hermann Löns“ zur Erfrischung und Stärkung gereicht.

Anschließend führte die Route uns am Lohberg vorbei über Neddenaverbergen und Idsingen zum Rittergut Stellichte, um dann nach kurzer Fahrt im „Dat lütje Kaffehus“ in Elferdingen bei ordentlich Kaffee und herrlichem Kuchen zur ersten längeren Pause einzukehren.

Frisch gestärkt führte uns der Weg dann südlich an Soltau und nördlich an Wietzendorf vorbei über Bergen in die Bereiche des Truppenübungsplatzareals und weiter nach Ostenholz. Vor Ort konnte die Ostenholzer Kirche samt des einsturzgefährdeten Wünninghof bewundert werden und wir erhielten durch die eigens verpflichtete sehr kundige und charmante nette Führung viele Hintergrundinformationen zu den Besonderheiten der Geschichte und der besonderen Konstellation der gemeindefreien Bezirke Lohheide und Osterheide bezüglich der Nähe des Truppenübungsplatzes der Bundeswehr.

Weitestgehend trocken, dafür mit über 30°C sehr warm und drückend wünschte sich spätestens zu diesem Zeitpunkt der ein oder andere TRler eine Klimaanlage für sein Fahrzeug herbei. Ausstattungsbedingt musste allerdings bei fast allen TR‘s der Fahrtwind als Kühlung für Mensch und Maschine herhalten, der jedoch eher den Charakter eines Wüstenwindes hatte. Auch das wenig atmungsaktive Vinylleder trug nicht unbedingt zur Erfrischung bei.

Dennoch konnten trotz der extremen Wetterverhältnisse alle Fahrzeuge die gesamte Strecke ohne Ausfälle absolvieren und zum fulminanten Abschluss in der Hotelterrasse des Hotels Heide-Kröpke im nahegelegenen Essel einkehren, um nach den wunderbaren Eindrücken des Tages leckeren „Spargel satt“ zu genießen.

Im Namen der Gruppe Hannover und natürlich besonders aller Teilnehmer noch einmal ganz herzlichen Dank an Elfie und Peter für diesen wunderschönen „TR-Tag“!
Und nun viel Spaß mit den Bildern…

 

Karl und Timon


 » Bildergalerie von der Spargelausfahrt

 

 » Bildergalerie vom Pfingsttreffen in Wiesloch

 

 

Für alle die unsere Gruppe mal in Aktion sehen wollen

 die Bilder anklicken und das Video starten.

B-0010-Gruppenbild1   screenshot  
    

 

Lieber  Interessent/in,  liebe Mitglieder,

 

Die TR-Gruppe Hannover wurde bereits 1977 von TR-Freunden gegründet.

 

Die Mitglieder der TR-Gruppe kommen nicht nur aus Hannover, sondern aus einem Radius von bis zu 100 Kilometern. Das Einzugsgebiet umfasst somit u. a. auch Bad Fallingbostel, Braunschweig, Wolfsburg, Hameln,das Schaumburger Land, Hildesheim und den Lüneburger Raum.Gemeinsame Ausfahrten, Veranstaltungen und vieles Mehr kennzeichnen die Aktivitäten der Gruppe Hannover. Hier wird nicht nur über Technik gesprochen. Schaut doch mal auf einem unserer Clubabende vorbei, oder besucht unverbindlich eine unserer zahlreichen Aktivitäten.Wir freuen uns darauf und wünschen viel Spaß.

Eure Gruppe Hannover

       

Zusätzliche Informationen